Hier erhalten Sie einen Überblick über die Feuerwehrfahrzeuge, die seit Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Quadrath-Ichendorf ihren Dienst versehen haben.

Die zweispännige Saug- und Druckspritze wurde von Freiherr E. von Oppenheim 1903 gestiftet und war bis etwa 1935 im Einsatz. Sie ist heute noch voll funktionsfähig.

Baujahr 1903

Luxuslimousine Marke " Maybach" - Das erste motorisierte Fahrzeug wurde vom Kreisfeuerwehr-verband an die Einheit Quadrath übergeben. Das Fahrzeug war von 1939 - 1945 im Einsatz.

Opel Blitz - Ein umgebauter "Saniwagen" von der Wehrmacht. Das Fahrzeug war von 1946 bis 1952 im Einsatz.

alter Sanitätswagenwagen

Das LF8 - mit TSA -Anhänger  wurde 1955 angeschafft und war bis 1966 im Einsatz.

LF8 mit TSA

Das VLF-TLF8 - Mercedes/Bund  wurde 1959 angeschafft ( für die 51.LS - FB ) und war bis 1977 im Einsatz.

Peter Graßmann Fahrzeug...

Das LF16 (Bachert) wurde 1966 angeschafft und war bis 1989 im Einsatz. Zur Beladung: 1200 L Wassertank, Schnellangriff mit 2 C-Schläuchen in Buchten, 4 Atemschutzgeräte und Motorsäge

Manis Fahrzeug

Das LF16 (Heines) wurde 1975 angeschafft und war bis 2000 im Einsatz. Zur Beladung: 1600 L Wassertank, 30m  Schnellangriff, 4 Atemschutzgeräte, fest eingebauter Notstromgenerator, Kaminkehrgerät, 2 x 1000 und 2x 500 Watt Scheinwerfer und Motorsäge.

Kochs Heinz Fahrzeug

MTW Volkswagen - Dieses Fahrzeug wurde 1975 gebraucht gekauft und in Eigenleistung für die JF ungebaut.

Jugendfeuerwehr

1967 wurde der Kdow auf einem Ford Transit angeschafft und war bis 1981 im Einsatz.

Fahrzeugeinweihung

1983 wurde der Kdow auf einem VW T3 an-geschafft und war bis 1996 im Einsatz. Das Fahrzeug diente zum Mannschaftstransport und war mit einem 4m und 2m Funkgerät (fest eingebaut) ausgerüstet. Zur weiteren Beladung gehörten mehrere Feuerlöscher, Brechwerkzeuge, 2 PA Geräte und verschiedene Industriepläne. 

2-5-3

Von 1983 - April 2009 war unser LF16-TS, welches vom Bund gekommen war und nachher von der Stadt übernommen worden ist, im Einsatz. Dieses Fahrzeug war mehr als 27 Jahre im Einsatzdienst tätig.

Auf diesem Fahrzeug haben viel Jugendfeuerwehrleute geübt und ihre ersten Erfahrungen gesammelt.

1996 wurde der Kdow auf einem VW Transporter (T3) angeschafft und war bis 2012 als Kdow und eine Zeit lang als ELW im Einsatz.