Der Löschzug nahm in der Weltjugendtagswoche 2005 aktiv bei der Betreunung unserer Gäste im Ort teil. In unserem Ortsteil hatten wir 700 junge Gäste aus Brasilien, Frankreich und Italien zu Gast. Die Teilnehmer wurden jeden morgen mit warmen Getränken durch den Löschzug versorgt. Abends kochten Kameraden für die Gäste, wenn diese von den Veranstaltung aus Köln und Umgebung zurück gekehrt waren, ein warmes Abendessen. Pro Abend waren es gut 600 Essen, die durch die Feuerwehrküche zubereitet wurden. Am Weltjugendtagswochenende wurde unsere Wache von Freitagabends bis zum kommenden Montag rund um die Uhr besetzt, sodass eine Staffel sofort mit dem TLF16-25 ausrücken konnte. Zusätzlich wurde noch ein RTW, der Feuer- und Rettungswache Bergheim, in unserer Wache stationiert, um die Anfahrtzeiten durch die Pilgerströme zu verkürzen. An diesem Wochenende wurde er nur zu einem Einsatz nach Horrem alarmiert. Der Rest verlief für die Besatzung sehr ruhig und kam der Kameradschaftspflege zwischen hauptamtlichen und freiwilligen sehr zu gute.

Vor der Virgil und dem Abschlußgottesdienst mit über 1 Million junger Menschen aus aller Welt, nahmen noch 6 Kameraden des Löschzuges an zwei Schichten der Brandwache auf dem Marienfeld in unmittelbarer Nähe des Papsthügel Teil. "Ein unvergessliches Erlebnis....."

Alle waren von diesem harmonischen, freundlichen und vor allen dingen friedlichem Weltereignis dermaßen beeindruckt, dass man es nie vergessen kann.

Eines der Teams die gekocht haben.

Der Chef der Woche..... Thomas Peters

Morgens um 05:30 Uhr

Ein Traum...

An der Papshügelwache

Übergabe um 19:00 Uhr

Der Hügel wurde eingeschaltet.....

Volle Pracht

no coment...

no coment...

no coment...

Hein und Peter

Fahrzeuge von der ersten 12 Stunden Schicht (Hein-Peter)

Ehrenplätze-schwarze Stühle

Einer der Wege

Ausblick vom Papsthügel.....

Pilgerweg

Wachwechsel für Team 2

Technik....

Team Horst, Frank, Eberhard und Fotograf "Willi"

Der Altar!

Team 2 mit Willi

Mitten auf dem Marienfeld

Die kennen wir doch.....

Kerze im Wasserbecken.

Danke für das Bild Eberhard....

Unser Motto

Unsere Leute vor der Wache am Wochenende....

Tolle Männer.....