Ehrung der Kameraden für 25-, 35-, und 50-Jahre Feuerwehrmitgliedschaft 2006 

Alle Kameraden, die nicht mehr im Einsatzdienst tätig sind, werden durch den Leiter der Feuerwehr in die Ehrenabteilung übernommen. Sei es durch das Erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren oder gesundheitsbedingt. Hier trifft man sich einmal im Monat,  um die entstandenen Freundschaften, die seit Jahrzehnten bestehen weiterhin pflegen und über alte Zeiten zu reden. Die Ehrenabteilung unseres Löschzuges ist sehr unternehmungslustig. Mehrmals im Jahr werden Tagesausflüge und eine Wochenendreise unternommen. Mittlerweile gibt es eine stadtweite Ehrenabteilung, die durch den Kameraden Peter Graßmann ins Leben gerufen wurde. Auf Stadtebene treffen sich die Kameraden einmal im Jahr, abwechselnd in einem anderen Stadtteil.

Die Kameraden Winfried Jansen und Julius Neuhaus sind nun seit 50 Jahren Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr Kreisstadt Bergheim. Beide wurden am 08.Mai 2010 für ihren treuen Dienst in der Feuerwehr durch Kreisbrandmeister Ludwig Bodden geehrt.

Julius Neuhaus und Winfried Jansen.

 

Ehrenabteilung

- Büttgen, Hans-Peter
- Cremer, Hans-Peter
- Börner, Manfred
- Engels, Hermann
- Gerlach, Jürgen
- Graßmann, Peter
- Junggeburth, Helmut
- Koch, Heinz-Josef
- Müller, Richard
- Pahl, Jürgen
- Peters, Peter
- Strick, Friedhelm